.

Zirkus HIDDIKÄMP

Eine Kooperation der Förderschulen Kämpen und Hiddinghausen mit dem Therapiehof Epona 

Im Rahmen des Therapeutischen Reitens an der Kämpenschule fand am 09.07.2018 zum Abschluss des Schuljahres 2017/2018 eine Zirkusvorstellung statt. Zahlreiche Gäste, darunter auch Eltern, Freunde und Förderer der Reitgruppe bewunderten die Zirkuskunststücke auf dem Rücken der Therapiepferde Stella und Lotta und spendeten viel Applaus!

Hier einige Eindrücke von der Zirkusvorstellung:

Jonglage auf Stella Zirkusdirektor kündigt die Artisten an.  Hiddikämp 18 Clown schläft auf Stella und der Zirkusdirektor weckt ihn auf

Hiddikämp 5
Napoleon begeistert mit einem rasanten Abgang über den Pferdepopo. Da staunt nicht nur das Publikum sondern auch der Zirkusdirektor.

Alle Zirkuskünstler mit den Therapiepferden Stella und Lotta

Hiddikämp 16

Zum Schluss wagt sich Herr Bassmann auf Stella. Frau Schulte- Hermes, aktuelle Präsidentin des Lions Club Audacia, gibt mit den jungen Künstlern Begleitschutz.

Die Damen des Lions Club haben mit ihrer großzügigen Spende auch in diesem Jahr das besondere Förderangebot der Kämpenschule ermöglicht. Herzlichen Dank dafür!

 

swing - 06.07.2018 / aktualisiert: 13.08.2018
Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!