.

Tanztheaterprojekt „Schneewittchen meets Dornröschen“ Diesen Text vorlesen lassen

Die Proben für das Kultur und Schule - Projekt laufen auf Hochtouren. Nachdem die Märchencollage pünktlich vor den Osterferien fertig geschrieben wurde, heißt es jetzt: fleißig proben! Denn das Theaterstück wird fast eine Schulstunde lang dauern.

Tanztheater

Eine Märchencollage besteht übrigens aus mehreren „Märchenschnipseln“ berühmter Märchen. Diese Schnipsel ergeben ein neues Märchen. Die Hauptfiguren indem Stück sind Hans und Greta. Die beiden sind ganz normale Geschwister, bis Hans eines Tages eine Idee hat...

So ein Theaterstück zu spielen macht großen Spaß - finden die Schüler. In andere Rollen zu schlüpfen, Kostüme anzuziehen – in eine andere Welt tauchen. Und welche Welt kann schöner sein als die Welt der Märchen?! Und es ist auch richtig viel Arbeit. Zum Beispiel: was muss man beachten, wenn man auf der Bühne steht. Richtig: niemals die Zuschauer direkt angucken. Wer kommt wann auf die Bühne und wo geht er wieder runter. Fast alle Schüler spielen mehrere Rollen.

Das Tolle an diesem Projekt ist, dass die Schüler richtig bei der Sache sind und viele eigene Ideen einbringen. Bei den Proben wird viel gelacht, wenn ausprobiert wird, wie eine Rolle gespielt werden soll. Und ein Schüler ist schon bei einer Probe eingeschlafen...

Die große Premiere wird am  Mittwoch den 8.6.2016 um 10:30 Uhr in der Aula gefeiert. Wir hoffen, dass viele Schüler und Lehrer kommen!

A. Feldmann -  April 2016

samut - 27.04.2016 / aktualisiert: 19.01.2018
Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!