www.kaempenschule.de / Schule > Die Kämpenschule
.

Die Kämpenschule

Die Kämpenschule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung und besteht seit August 1975. 

Unsere Schule ist in in folgende Stufen aufgeteilt:

  • Primarstufe (Vor- und Unterstufe) - Dauer: 5 Jahre
  • Sekundarstufe I (Mittel- und Oberstufe) - Dauer:6 Jahre
  • Sekundarstufe II (Berufspraxisstufe) - Dauer: mind. 1 Jahr

Zahlen schreiben Unterrichtet wird in Jahrgangsklassen. Die Klassengröße variiert  zwischen 8 und 13 Schülern.

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus Witten, Hattingen und Teilgebieten von Wetter-Wengern.
Der überwiegende Teil der Schülerinnen und Schüler wird mit Kleinbussen zur Schule gebracht und von dort wieder abgeholt.
Einige Schüler der Ober- und Berufspraxisstufe benutzen (im Rahmen der Förderung) öffentliche Verkehrsmittel.

Die Kämpenschule ist eine Ganztagsschule. Der Unterricht beginnt montags bis freitags um 8:30 Uhr und endet montags bis donnerstags um 15:30 Uhr, freitags um 12:15 Uhr. siehe auch Unterrichtszeiten
Von Montag bis Donnerstag  erhalten die SchülerInnen  in der Schule ein Mittagessen von der Firma Stattküche.

Schulbesuch

Die Schulpflicht beginnt für alle Kinder mit dem 6. Lebensjahr. Für Schülerinnen und Schüler der Förderschule Geistige Entwicklung endet sie nach 11 Schuljahren, in denen sie, unabhängig von ihrem Förderbedarf, alle Stufen durchlaufen.

Die Berufsschulpflicht wird in der Berufspraxisstufe erfüllt.

Am Ende des Schuljahres erhält jede Schülerin / jeder Schüler ein Berichtszeugnis.

Lernen und Unterricht

Unser Ziel ist es, die Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken, sie zu größtmöglicher Selbstständigkeit zu befähigen und auf ein selbstbestimmtes Leben in sozialer Gemeinschaft nach der Schule vorbereiten.

Dabei stehen folgende Lern- und Förderbereiche im Vordergrund

Arbeiten im Trainingshaus

  • Unterrichtfächer (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht ...)
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Aufbau des Gruppengefühls und des Sozialverhalten durch gemeinschaftliche Aktivitäten
  • Förderung der sprachlichen Kompetenz
  • Projektorientiertes Arbeiten
  • Grundlagenschaffung und Vorbereitung für zukünftige berufliche Tätigkeit
  • Leben und Wohnen, Freizeitverhalten
  • Praxisnahes Lernen im Trainingshaus

Besondere Förderangebote

UK Angebot

Unser Schulleben Hohenstein 2015

… wird auch bestimmt durch 

  • Entspannungs- und Spielphasen,
  • gemeinsame Mahlzeiten,
  • sportliche Veranstaltungen,
  • Feste und Feiern im Jahresablauf,
  • Projekttage z.B. die Sport- und Bewegungswoche.

Schulabschluss

Am Ende der Schulbesuchszeit erhält jede Schülerin / jeder Schüler ein Abschlusszeugnis, das ihre/seine individuell erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten darstellt. Die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen gehen nach der Schulzeit in der Werkstatt für behinderte Menschen einer Arbeit nach.

 

Möchten Sie weitere Informationen haben, vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir freuen uns, Sie in der Kämpenschule  begrüßen zu dürfen.

Kontakt Pfeilr16x16_blau

samut - aktualisiert am 09.09.2017

Bewerte diese Homepage auf schulhomepage.de!